Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Mo Nov 20, 2017 11:28 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Teslaspule ?!?!
BeitragVerfasst: So Dez 07, 2014 12:55 am 
Offline

Registriert: So Dez 07, 2014 12:11 am
Beiträge: 1
Hallo Zusammen,

hab mir letztens versucht ne Teslaspule zu bauen. Leider läuft die Sache noch nicht so ganz.
Ich persönlich habe von davon noch nicht das nötige Fachwissen und wollt fragen was ich ander machen kann damit es funktioniert.

Verbaut ist ein 14kV Transformator und ich weiß leider auch nicht was für ein Kondensator ich verbauen soll. :|

http://www.fotos-hochladen.net/view/20141026164611yot1grahpn.jpg
http://www.fotos-hochladen.net/view/20141026164628m0bkd8svef.jpg

Danke im vorraus

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teslaspule ?!?!
BeitragVerfasst: So Dez 07, 2014 1:49 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3395
Wohnort: München
Jedenfalls sieht er schon sehr gut aus.
Der Herr Tesla war ein Freund von Resonanzen, deshalb musst, damit das gut funktioniert, die Resonanz der langen Spule mit ihrer Kugel oben übereinstimmen mit der Resonanz deiner unteren Spule zusammen mit den Kondensatoren.
Ich würde zuerst die Resonanz der langen Spulenanordnung messen (mit Frequenzgenerator und kleinem Serienwiderstand) und dann die Frequenz der unteren Anordnung durch Spulen- und Kondensatoränderungen zur Übereinstimmung bringen.
Falls Du eine Funkenstrecke hast - die hat der Teufel gesehen.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teslaspule ?!?!
BeitragVerfasst: So Dez 07, 2014 4:56 pm 
Offline

Registriert: So Jul 12, 2009 12:00 pm
Beiträge: 1755
Hallo

Obwohl ich generell ein Freund von Basteleien bin muss ich in diesem Fall sagen: Lass lieber die Finger davon!

Die Sache kann (vor allem bei der Variante mit Funkenstrecke) sehr schnell lebensgefährlich werden wenn man nicht sehr genau weiß was man tut.

zb. sehe ich auf dem 2. Bild, dass du dort offenbar ELKOs verbaut hast. Die sind hier aber völlig ungeeignet! 1. halten die keine Wechselspannung aus, 2. halten sie zu wenig Spannung aus, 3. haben sie wahrscheinlich viel zu viel Kapazität. Die Dinger können dir mit lautem Knall um die Ohren fliegen!

Daraus schließe ich, dass du eben nicht genau weist was du tust!

Ich rate dir zunächst mit etwas harmloseren Basteleien bei kleineren Spannungen anzufangen. zb. kann man mit etwas Programmiergeschick auch mit Mikrocontrollern sehr viel machen (AVR-Controller), oder wenn es mehr etwas analoges sein darf, dann versuch es mal mit einem Audio-Verstärker. Auch hier kommt man mit wenig Aufwand und etwas Geschick schnell zum Erfolg. Bei solchen Projekten lernt man eigentlich am meisten.

Wenn es unbedingt was mit Hochspannung und Tesla-Trafos sein muss, dann besorg dir doch so einen Bausatz:
http://onetesla.com/

Die Dinger machen bezogen auf ihre Größe beachtlich lange und laute Blitze, die man sogar per PC oder Keyboard steuern kann.

Lernen tut man dabei aber nicht sehr viel. Egal ob selbstgebaut oder als Bausatz: Tesla-Trafos sind nichts für Anfänger.

mfg Fritz

_________________
Bitte Fragen immer im Forum stellen, nicht als PN. Falls ich nach 1 Tag nicht aufmerksam werde kann man immer noch PN schreiben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog