Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Mo Nov 20, 2017 11:31 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Dez 09, 2014 12:40 pm 
Offline

Registriert: Di Dez 09, 2014 12:36 pm
Beiträge: 1
Der Antrieb eines Spielzeugautos mit R=37 Ohm benötigt 4 in Reihe geschaltete Mignozellen mit je U01 = 1,56V. Berechnen Sie die Stromstärke
a) wenn beim Batteriewechsel alle Zellen richtig b) eine Zelle falsch gepolt eingesetzt wird(Innenwiderstand vernachlässigen).

Kann mir das jemand BITTE erklären? Danke, danke und Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Dez 09, 2014 3:59 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3395
Wohnort: München
Das hat der Lehrer so gemeint:
Richtig eingelegt: I = U / R = 4 * 1,56V / 36 Ohm = 173 mA
eine falsch herum eingelegt: I = U / R = 2 * 1,56V / 36 Ohm = 87 mA
wenn eine falsch herum ist, ergibt das U = (3 * 1,56 - 1,56)

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog