Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Fr Jun 23, 2017 7:13 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Sep 06, 2015 8:51 am 
Offline

Registriert: Di Apr 14, 2015 1:14 pm
Beiträge: 49
Hi

Stimmt mein Lösungsweg bei dieser Aufgabe?
Aufgabe:Eine Autofahrerin pumpt die Reifen ihres Autos auf einen Druck von 180kPa auf, wöhernd die Temperatur bei -8.0°C liegt. Als sie ihr Fahrtziel erreicht hat, ist der Reifendruck auf 245kPa angesteigen. Wie hoch ist dann die Temperatur der Reifen, wenn a) angenommen wird, dass sie sich nicht ausdehnen; b) angenommen wird, dass sie sich so ausdehnen, dass das Volumen der Luft darin um 7 Prozent zunimmt?
Mein Lösungsweg:
V und n sind konstant bei a) somit gilt wegen p*V= n*R*T folgendes; 180*10^3Pa*V/n*8.314*(273.15-8)= 245*10^3Pa*V/n*8.314*x nun kann man nach x auflösen und erhält x=360.899K
b) das gleiche wie a nur gilt dass das V auf der rechten Seite nun 1.07V ist und man erhält x= 386.162K


thx


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Sep 06, 2015 10:38 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
Ja, scheint zu stimmen, amsf, die Temperatur würde ich in °C angeben.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog