Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Mi Aug 23, 2017 2:25 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dopplereffekt nach vb auflösen?
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2016 2:06 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 11, 2016 1:52 pm
Beiträge: 3
Hallo,
Ich rechne gerade Altklausuren durch, da ich morgen Physik 2 schreibe. Jetzt komme ich bei einer Aufgabe nicht weiter und vermute einen Denkfehler, da ich bisher eigentlich keine Schwierigkeiten hatte in Akustik. Gestern habe ich eine ähnliche Aufgabe gerechnet und kam auch nicht auf das richtige Ergebnis :(
Die Klausuraufgabe ist folgende:
Auf der Autobahn fährt ein LKW mit einer konstanten Geschwindigkeit von 80 km/h und betätigt seine Hupe mit einer Frequenz von 900 Hz, als sich von hinten langsam eine Autoschlange nähert.
a. Die Autos in der Schlange hören eine Frequenz von 924 Hz. Wie schnell fahren die Autos? Schallgeschwindigkeit (cs)= 340 m/s


Ich dachte jetzt an die Formel die man nutzt wenn sich der Beobachter auf die Quelle zubewegt.
fq=fb*(1+ vb/cs) vb=Geschwindigkeit Beobachter, fq=Frequenz Quelle, fb=Frequenz Beobachter

Wenn ich die Formel nach vb auflöse, kommt nicht das richtige Ergebnis raus , kein Wunder, da ja die 80km/h=(200/9 m/s) nicht eingerechnet sind... Was mache ich falsch? Ich übersehe irgendwas. Habe garantiert eine Formel übersehen.

Bitte um Hilfe. Danke ihr Lieben.

LG!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dopplereffekt nach vb auflösen?
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2016 3:22 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3366
Wohnort: München
Gilt für bewegte Schallquelle und Beobachter nicht, Jaschminka:
Zitat:
\( \Large f_{\rm B}=f_{\rm S} \left( \frac{c \pm v_{\rm B}}{c \mp v_{\rm S}}\right) \)
Dabei ist \( v_{\rm B} \) die Geschwindigkeit des Beobachters und \( v_{\rm S} \) die der Schallquelle, jeweils relativ zum Medium (z. B. der Luft). Das obere Operationszeichen gilt jeweils für Annäherung (Bewegung in Richtung des Senders bzw. Empfängers).

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dopplereffekt nach vb auflösen?
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2016 4:28 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 11, 2016 1:52 pm
Beiträge: 3
isi1 hat geschrieben:
Gilt für bewegte Schallquelle und Beobachter nicht, Jaschminka:
Zitat:
\( \Large f_{\rm B}=f_{\rm S} \left( \frac{c \pm v_{\rm B}}{c \mp v_{\rm S}}\right) \)
Dabei ist \( v_{\rm B} \) die Geschwindigkeit des Beobachters und \( v_{\rm S} \) die der Schallquelle, jeweils relativ zum Medium (z. B. der Luft). Das obere Operationszeichen gilt jeweils für Annäherung (Bewegung in Richtung des Senders bzw. Empfängers).


Vielen Dank für die Formel! Goldwert für meine Formelsammlung.
Habe -13,75 m/s raus, was ja im Prinzip -49,5 km/h entspricht.
Ist das Minuszeichen davor ok oder habe ich da was vertüdelt?

((fb/fs) * c-vs) -c =vb

mit Zahlenwerten

((Hz/900Hz)*(340 m/s / 200/9 m/s) -340m/s) = ca. -13,75 Meter pro Sekunde.

Tausend Mal Danke an dich! Hast mir richtig doll geholfen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dopplereffekt nach vb auflösen?
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2016 4:38 pm 
Offline

Registriert: Mi Mai 11, 2016 1:52 pm
Beiträge: 3
Hat sich erledigt. Bin dir total dankbar. Konnte die Aufgabe von gestern jetzt auch mega schnell lösen.
:idea:
Nochmals bisschen Köpfchen angestrengt und die Formel auch mit den Vorzeichen kapiert.

Daaaaaaanke :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron


Physik Blog