Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Mi Aug 23, 2017 4:33 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2016 4:06 pm 
Offline

Registriert: So Nov 22, 2015 3:22 pm
Beiträge: 85
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2016 4:15 pm 
Offline

Registriert: So Nov 22, 2015 3:22 pm
Beiträge: 85
Bei der E29 habe ich folgendes berechnet:
Bei a) XL= w * L = 628 Ohm
XC= 1/(w*C)= 398 Ohm
Impedanz Z= sqrt(R^2 + (XL-XC)^2) = 232 Ohm

Bei b)
U_max = 230 V * sqrt(2)=325 V
I_max= U_max/Z = 1,4 A

Bei c)
U_L = X_L * I_max= 879 V
U_C = X_C * I_max = 325V
daraus Spannung an Kondensator und Spule U= 879 V + 325V =1204 V

Bei d)
Leistungsfaktor cos delta : cos delta = R/Z = 30 Ohm /232 Ohm daraus cos delta = 0,13

Kann das alles so richtig sein. Mir kommt das irgendwie falsch vor. Bei b weis ich nicht ob ich die maximale Spannung oder die effektive brauche. Wäre nett wenn jemand mal drüber schaut :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2016 7:10 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3366
Wohnort: München
Bei b) brauchst sicher die Effektivspannung, Anes.
Bei c) ebenfalls und das Pluszeichen ist falsch, es muss ein Minus sein, da Xc negativ ist.
d) richtig

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2016 7:49 pm 
Offline

Registriert: So Nov 22, 2015 3:22 pm
Beiträge: 85
D.h ich muss einfach die sqrt( 2) weglassen. Sonst passt alles?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2016 7:51 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3366
Wohnort: München
Anes1710 hat geschrieben:
D.h ich muss einfach die sqrt( 2) weglassen. Sonst passt alles?
Ja, aber das + ist noch falsch, Anes.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2016 8:57 pm 
Offline

Registriert: So Nov 22, 2015 3:22 pm
Beiträge: 85
Ok danke :)
Kannst du mir vielleicht bei dem Ansatz der E30 helfen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2016 8:58 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3366
Wohnort: München
Anes1710 hat geschrieben:
Kannst du mir vielleicht bei dem Ansatz der E30 helfen?
Bild
Na ja, U1 und U2 können nur Beträge sein, denn die Winkel werden sich unterscheiden, Anes.
R² + Xc² = 2² (R² + XL²)
Xc² = 3R² + 4 XL²
Xc² = 3 * 50² + 4 * (10 pi)²
Xc = 107 Ω
C = 29,75 µF
Strom I = U1 / 59 Ω
Stimmt das so?

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2016 12:49 pm 
Offline

Registriert: So Nov 22, 2015 3:22 pm
Beiträge: 85
Ok danke schonmal :) ICh habe deinen Ansatz auch durchgerechnet und das gleiche erhalten. Ich verstehe nur nicht wie du das mit dem Strom machst??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2016 3:06 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3366
Wohnort: München
Anes1710 hat geschrieben:
Ich verstehe nur nicht wie du das mit dem Strom machst??
I = U1 / √(50²+(10 pi)² = U1/59... wie schon oben berechnet

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2016 3:16 pm 
Offline

Registriert: So Nov 22, 2015 3:22 pm
Beiträge: 85
Aber wie komme ich dann auf den genauen Wert des Stromes?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2016 3:18 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3366
Wohnort: München
Anes1710 hat geschrieben:
Aber wie komme ich dann auf den genauen Wert des Stromes?
Ist doch der genaue Wert I = U1/59Ohm ... na ja bis auf mehrere Stellen hintem Komma.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2016 3:22 pm 
Offline

Registriert: So Nov 22, 2015 3:22 pm
Beiträge: 85
Was ist denn U1 ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2016 3:24 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3366
Wohnort: München
Anes1710 hat geschrieben:
Was ist denn U1 ??
Steht das nicht in Deiner Zeichnung?

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2016 3:25 pm 
Offline

Registriert: So Nov 22, 2015 3:22 pm
Beiträge: 85
Ne leider nicht. Da steht doch nur das Verhältnis von U1 zu U2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reihenschaltung
BeitragVerfasst: So Mai 22, 2016 3:29 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3366
Wohnort: München
Anes1710 hat geschrieben:
Ne leider nicht. Da steht doch nur das Verhältnis von U1 zu U2
Na ja, mehr haben wir eben nicht. Trotzdem stimmt der Strom I.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron


Physik Blog