Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: So Jun 25, 2017 3:56 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Totalreflexion
BeitragVerfasst: So Mai 29, 2016 7:36 pm 
Offline

Registriert: Sa Apr 30, 2016 1:12 pm
Beiträge: 66
Bild

Ich habe eine Frage zu der Aufgabe2 . Warum soll ich mit n_Luft=3/2 rechnen. Es muss doch n_Luft=1 sein und dann n_Glass =3/2

Ich habe so gerechnet dann:
1. An der Wasser Glas- Grenzfläche gilt:

phi_k= asin(n_Wasser/n_Glass)=asin(1,33/1,5)=62,5 Grad

Dann gilt für Lichstrahl an der Glas Luft Grenzfläche:
n_Luft *sin (phi_Luft)=n_Glass * sin (phi_glass)

phi_glass=phi_k

phi__Luft= asin((n_Luft/n_Glass)*sin (phi_k))=36,3 Grad

stimmt das so ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 9:49 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
Sarah hat geschrieben:
Warum soll ich mit n_Luft=3/2 rechnen. Es muss doch n_Luft=1 sein und dann n_Glass =3/2
Das ist jedenfalls näher an der Wirklichkeit.
Sarah hat geschrieben:
1. An der Wasser Glas- Grenzfläche gilt: phi_k= asin(n_Wasser/n_Glass)=asin(1,33/1,5)=62,5 Grad
oder sin(phi_glas)=0,8
Sarah hat geschrieben:
Dann gilt für Lichtstrahl an der Glas Luft Grenzfläche: n_Luft *sin (phi_Luft)=n_Glass * sin (phi_glass)
phi__Luft= 36,3 Grad stimmt das so ?
Die Winkel sind doch jeweils vom Lot auf die Grenzfläche aus zu sehen?
n_Luft *sin (phi_Luft)=n_Glass * sin (phi_glass) ...deine Gleichung
1 *sin (phi_Luft)=3/2 * 0,8 .... nur eingesetzt
sin (phi_Luft)=1,3 .... das geht wohl nicht, da der Grenzwinkel für Totalreflexion Glas/Luft bei 41° liegt.

Man kann sich den Lichtstrahl ja auch umgekehrt vorstellen, dann ist es m.E. gleich klar.

Siehst Du das auch so, Sarah, oder täusche ich mich da?

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 10:11 am 
Offline

Registriert: Sa Apr 30, 2016 1:12 pm
Beiträge: 66
D.h meine erste Gleichung ist richtig. Was muss ich dann bei der 2. machen? Wie kommt man auf deinen Wert von 41 Grad?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 10:25 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
Sarah hat geschrieben:
D.h meine erste Gleichung ist richtig. Was muss ich dann bei der 2. machen? Wie kommt man auf deinen Wert von 41 Grad?
Ja, die 2. auch, nur die Rechnung nicht (m.E.).
Die 41°? asin(1/n_Glas) = asin(2/3)

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 10:28 am 
Offline

Registriert: Sa Apr 30, 2016 1:12 pm
Beiträge: 66
Sorry isi1, ich verstehe das nicht ganz. Was muss ich bei der 2. Gleichung anders rechnen, damit es geht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 10:31 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
Sarah hat geschrieben:
Sorry isi1, ich verstehe das nicht ganz. Was muss ich bei der 2. Gleichung anders rechnen, damit es geht?
Es geht physikalisch nicht - sagt jedenfalls meine Rechnung.
Vergleiche mal Deine Rechnung mit meiner, einer von uns beiden muss falsch gerechnet haben (das kann durchaus ich sein).
Also finde den Fehler, Sarah!

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 10:34 am 
Offline

Registriert: Sa Apr 30, 2016 1:12 pm
Beiträge: 66
D.h ich habe falsch gerechnet. Ich muss das nochmal überdenken. Das verwirrt mich bisschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 10:37 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
Sarah hat geschrieben:
D.h ich habe falsch gerechnet. Ich muss das nochmal überdenken. Das verwirrt mich bisschen
Das heißt es nicht, denn wahrscheinlich habe ich falsch gerechnet - der Lehrer wird doch keine fehlerhaften Aufgaben stellen, oder neigt er zum Hereinlegen?

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 11:42 am 
Offline

Registriert: Sa Apr 30, 2016 1:12 pm
Beiträge: 66
Wie komme ich dann auf das richtige?? Was soll ich machen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 12:46 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
Sarah hat geschrieben:
Wie komme ich dann auf das richtige?? Was soll ich machen?
Beide Rechnungen kontrollieren, Sarah, und entscheiden, welche richtig ist.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 1:57 pm 
Offline

Registriert: Sa Apr 30, 2016 1:12 pm
Beiträge: 66
Ich verstehe nicht. Meine Gleichung ist richtig aber meine Rechnung nicht?
Wie geht das?
Was hast du nochmal gerechnet. Sorry isi1.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 4:32 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
Sarah hat geschrieben:
Was hast du nochmal gerechnet. Sorry isi1.
Wahrscheinlich ähnlich wie Du, Sarah, nur sin(ß)=1,3 lässt sich nicht auflösen, da der sin maximal +-1 werden kann.
Sarah hat geschrieben:
Dann gilt für Lichstrahl an der Glas Luft Grenzfläche:
n_Luft *sin (phi_Luft)=n_Glass * sin (phi_glass)
isi1 hat geschrieben:
n_Luft *sin (phi_Luft)=n_Glass * sin (phi_glass) ...deine Gleichung
1 *sin (phi_Luft)=3/2 * 0,8 .... nur eingesetzt
sin (phi_Luft)=1,3 .... das geht wohl nicht, da der Grenzwinkel für Totalreflexion Glas/Luft bei 41° liegt.

Man kann sich den Lichtstrahl ja auch umgekehrt vorstellen, dann ist es m.E. gleich klar.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 5:57 pm 
Offline

Registriert: Sa Apr 30, 2016 1:12 pm
Beiträge: 66
Hä ich verstehe es nicht...wie soll es gehen. Mein ansatz führt zu einem Ausdruck für den sin der größer als 1 ist. Ich weis wirklich nicht wie es geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 7:30 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
Sarah hat geschrieben:
Hä ich verstehe es nicht...wie soll es gehen. Mein ansatz führt zu einem Ausdruck für den sin der größer als 1 ist. Ich weis wirklich nicht wie es geht.
...
isi hat geschrieben:
der Lehrer wird doch keine fehlerhaften Aufgaben stellen, oder neigt er zum Hereinlegen?

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Totalreflexion
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 7:35 pm 
Offline

Registriert: Sa Apr 30, 2016 1:12 pm
Beiträge: 66
D.h die aufgabe ist fehlerhaft und nicht lösbar


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog