Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: So Jun 25, 2017 3:58 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Prisma
BeitragVerfasst: So Mai 29, 2016 9:14 pm 
Offline

Registriert: Sa Apr 23, 2016 2:22 pm
Beiträge: 47
Gegeben sei ein Glasprisma mit dem brechenden Winkel (Dachwinkel)
gamma =60 Grad und dem Brechungsindex 1,6. Ein Lichtstrahl falle auf die eine Seite dieses Prismas. Für genügend große
Einfallswinkel alpha dringt der Lichtstrahl so in das Prisma ein, dass er auf der anderen Seite wieder
austritt. Geht man zu kleineren Einfallswinkeln über, so ergibt sich irgendwann die Situation,
dass das Licht nicht mehr aus dem Prisma austritt (s.Abb).
Bild

Bestimmen Sie:
(a) den größten Einfallswinkel, bei dem dies der Fall ist;
(b) den Einfallswinkel, bei dem der Lichtstrahl symmetrisch, d.h. parallel zur Basisfläche,
durch das Prisma geht;
(c) den Ablenkungswinkel delta für den Fall (b).

Meine Ideen:

Bei der a würde ich es mit Totalreflexion versuchen. Ich habe leider keine Ahnung wie ich das machen soll?

Bei der b rechne ich so:

1. sin alpha= n sin alpha1 dabei ist alpha1 der Winkel von der parallen zur Hypothenuse und der Lotgerade auf der linken Seite des Primas eingeschlossen.

alpha1 lässt sich dann folgendermaßen berechnen:
gamma= 2alpha1
apha1=gamma/2=60 Grad/2 =30 Grad

dann folgt mit 1. :
sin alpha= n sin 30 Grad
alpha= asin(1,6 sin 30 Grad)= 53 Grad

Bei c dann:
delta = 2( alpha - alpha1)
=2 (53 Grad-30 Grad)=46 Grad

Kann das bei b und c so sein?

Vielleicht kannst du mir bei a helfen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prisma
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 10:37 am 
Offline

Registriert: Sa Apr 23, 2016 2:22 pm
Beiträge: 47
Kann mir niemand helfen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prisma
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 11:56 am 
Offline

Registriert: Sa Apr 23, 2016 2:22 pm
Beiträge: 47
Wenigstens die aufgabe a?????


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prisma
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 1:01 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
AndiStudent hat geschrieben:
Wenigstens die aufgabe a?????
Der Reihe nach, erst mal die Definitionen, damit wir keinen Kuddelmuddel kriegen:
Alle Winkel sind Winkel zum Lot der Grenzfläche!
alpha1 der Einfallwinkel links
ß1 der zugehörige Ausfallwinkel (zum Lot)
ß2 der Winkel des mittleren Lichtstrahls
alpha3 der Winkel des mittleren Lichtstrahls bezogen auf das Lot zur rechten Grenzfläche
ß3 der Ausfallwinkel rechts (zum Lot)
delta der Ausfallwinkel bezogen auf den links einfallenden Lichtstrahl.

So nun zur Rechnung:
Aufgabe:
a) Bestimme ß3
b) rechne alpha3
c) rechne in ß2 um
d) rechne auch in ß1 um
e) rechne alpha1 .... das beantwortet Frage (a)
f) rechne delta .... das beantwortet Frage (c)
g) wenn ß2 waagrecht ist, wie ist dann alpha1 ... das beantwotet Frage (b)

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prisma
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 1:40 pm 
Offline

Registriert: Sa Apr 23, 2016 2:22 pm
Beiträge: 47
Sind meine rechnungen zu b und c richtig?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prisma
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 4:36 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
AndiStudent hat geschrieben:
Sind meine rechnungen zu b und c richtig?
Magst Du sie bitte nochmal aufschreiben mit den Definitionen von mir. Und schrebe bitte vor jeder Rechnung , was Du berechnest und wie, sonst kenn' ich mich nicht aus.

Zitat:
Der Reihe nach, erst mal die Definitionen, damit wir keinen Kuddelmuddel kriegen:
Alle Winkel sind Winkel zum Lot der Grenzfläche!
alpha1 der Einfallwinkel links
ß1 der zugehörige Ausfallwinkel (zum Lot)
ß2 der Winkel des mittleren Lichtstrahls
alpha3 der Winkel des mittleren Lichtstrahls bezogen auf das Lot zur rechten Grenzfläche
ß3 der Ausfallwinkel rechts (zum Lot)
delta der Ausfallwinkel bezogen auf den links einfallenden Lichtstrahl.

So nun zur Rechnung:
Aufgabe:
a) Bestimme ß3
b) rechne alpha3
c) rechne in ß2 um
d) rechne auch in ß1 um
e) rechne alpha1 .... das beantwortet Frage (a)
f) rechne delta .... das beantwortet Frage (c)
g) wenn ß2 waagrecht ist, wie ist dann alpha1 ... das beantwotet Frage (b)

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prisma
BeitragVerfasst: Do Jun 02, 2016 7:30 am 
Offline

Registriert: Sa Apr 23, 2016 2:22 pm
Beiträge: 47
Danke isi1. Dein Schema zur Vorgehensweise bei dieser Aufgabe hat wirklich geholfen :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog