Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: So Jun 25, 2017 3:49 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Loop-Quantnegravitation existiert
BeitragVerfasst: Do Apr 20, 2017 10:01 am 
Offline

Registriert: Do Feb 25, 2016 8:18 pm
Beiträge: 246
Wohnort: Münster
Die Loop-Quantnegravitation existiert!

https://de.wikipedia.org/wiki/Schleifen ... ravitation

Bei den Loops handelt es sich wohl um Sachverhalte in Zusammenhang mit den sogenannten Spinfeldern... Und diese Spinfelder sind ja schon real nachgewisen... Gute Voraussetzungen also...

https://www.youtube.com/watch?v=aFeOhQ1K6vo

Helft mir mal, es noch besser zu verstehen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Apr 30, 2017 5:44 am 
Offline

Registriert: Do Apr 20, 2017 10:51 am
Beiträge: 20
Joachim Stiller hat geschrieben:
Die Loop-Quantnegravitation existiert!

https://de.wikipedia.org/wiki/Schleifen ... ravitation

Bei den Loops handelt es sich wohl um Sachverhalte in Zusammenhang mit den sogenannten Spinfeldern... Und diese Spinfelder sind ja schon real nachgewisen... Gute Voraussetzungen also...

https://www.youtube.com/watch?v=aFeOhQ1K6vo

Helft mir mal, es noch besser zu verstehen...



Der youtube Link passt nicht zu Ihrem Thema......dort wird nur Pseudowissenschaftlicher U....verbreitet.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Apr 30, 2017 10:51 am 
Offline

Registriert: Do Feb 25, 2016 8:18 pm
Beiträge: 246
Wohnort: Münster
In dem Vortrag von Ulrich Warnke geht es auch um Spnfelder... Und nur darum ging es mir hier...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Apr 30, 2017 8:20 pm 
Offline

Registriert: Do Feb 25, 2016 8:18 pm
Beiträge: 246
Wohnort: Münster
Übrigens funktioniert der Quantneholismus nur auf der Grundlage von Spin-Feldern... Da gebe ich Ulrich Warnke absolut recht... Und genau das wird ja meistens augeblendet... So auch bei Michale Esfeld, der das Problem des Quantenholismus ja auch diskutiert... Aber so lange er nicht auch die Spin-Felder in Betracht zieht, kommt er da nicht weit... Seht Euch seinen im Netz veröffentlichen Aufsatz an:

https://www.unil.ch/files/live/sites/ph ... Nat_99.pdf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog