Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Do Jun 29, 2017 2:34 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gravitation
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 10:15 pm 
Offline

Registriert: So Mai 07, 2017 7:34 pm
Beiträge: 5
Hi, Leute bräuchte dringend eure Hilfe.
Folgende Aufgabe:

Die allgemeine Formel zur Gravitation einer Punktmasse lautet: f= gamma * m1*m2/r
Die Erde kann fur Radien größer als Erdradius bzgl. der Gravitation als punktförmig angenommen werden. RE kann als 6400 km angenommen werden.
Ab welcher Höhe über der Erde ist FG um ein 1% kleiner als an der Erdoberflache?¨

Danke schonmal im Voraus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gravitation
BeitragVerfasst: Fr Mai 12, 2017 7:16 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
AlexPhysik123 hat geschrieben:
Die allgemeine Formel zur Gravitation einer Punktmasse lautet: f= gamma * m1*m2/r
Sollte da nicht durch r² dividiert werden, Alex?
Dann müsstest Du den Radius um ½% vergrößern, um die Kraft um 1% zu vermindern, oder?

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gravitation
BeitragVerfasst: Fr Mai 12, 2017 4:26 pm 
Offline

Registriert: So Mai 07, 2017 7:34 pm
Beiträge: 5
Hi isi,
ich habe mich auch gewundert, weil ich die Formel in vielen Büchern so gefunden habe, wie du es meinst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gravitation
BeitragVerfasst: Fr Mai 12, 2017 4:31 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3298
Wohnort: München
AlexPhysik123 hat geschrieben:
Hi isi,ich habe mich auch gewundert, weil ich die Formel in vielen Büchern so gefunden habe, wie du es meinst.
Andererseits, Alex, wenn man die Einheiten Deiner Formel errechnet, kommen Joule heraus:
Kraft F= gamma * m1*m2/r
N =!= m³/(kg s²) * kg * kg / m = J

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog