Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Do Dez 14, 2017 12:36 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do Nov 02, 2017 6:00 pm 
Offline

Registriert: Do Nov 02, 2017 5:49 pm
Beiträge: 1
Hi,

im Rahmen einer Projektarbeit soll ich des Abprall eines harten und eines weichen Körpers von einer, sich entgegengesetzt der Flugrichtung der Partikel, drehenden runden Oberfläche beschreiben. Die Partikel treffen seitlich auf die Trommel. Da sich meine Physikkenntnisse in Grenzen halten, hoffe ich das ihr mir weiterhelfen könnt.

Meine Ideen bisher:
Der Impulserhaltungssatz kann bei dem harten Material angewendet werden.
Ich bin mir jedoch nicht sicher, wie ich beschreiben kann, wo ein Teil der Energie verloren geht. Wäre das nicht der Fall würde der Partikel ja unendlich lang weiter titschen.
Zudem bin ich der Meinung das es sich um einen geraden nicht zentralen Stoß handelt.
Bei dem weichen Material findet im Moment des Aufpralles eine Verformung statt. Also geht hier die Energie in Formänderungsarbeit und Wärme verloren.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen diese Stöße zu beschreiben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog