Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Mo Jan 22, 2018 4:16 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wärmeleistung Kondensation
BeitragVerfasst: Mi Jan 10, 2018 3:23 pm 
Offline

Registriert: Mi Jan 10, 2018 3:11 pm
Beiträge: 2
Hallo Zusammen,

ich habe hier eine relativ einfache Aufgabe:

Gegeben ist Wasserdampf mit: T = 137,85°C
Massenleistung (m) = 500 kg/min
Druck (p) = konstant

Frage: Berechne die benötigte Wärmeleistung für die vollständige Kondensation des Wasserdampfes.

Wie würdet ihr diese Aufgabe lösen?

Gruß und Danke,
Andreea


Zuletzt geändert von Andreea1984 am Mi Jan 10, 2018 3:57 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeleistung Kondensation
BeitragVerfasst: Mi Jan 10, 2018 3:43 pm 
Offline

Registriert: So Feb 22, 2009 1:32 pm
Beiträge: 1722
Andreea1984 hat geschrieben:
...
ich habe hier eine relativ einfache Aufgabe:
...
Frage: Berechne die benötigte Wärmeleistung für die vollständige Kondensation des Wasserdampfes.

Wie würdet ihr diese Aufgabe lösen?


Die Aufgabe ist in der Tat einfach. Deshalb solltest Du erstmal sagen, wie Du sie lösen würdest.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeleistung Kondensation
BeitragVerfasst: Mi Jan 10, 2018 7:25 pm 
Offline

Registriert: Mi Jan 10, 2018 3:11 pm
Beiträge: 2
Q = r * m
r = Verdampfungswärme von 138°
m = 500 kg/60s = 8,33 kg/s

Q= 2150 kJ/kg * 8,33 kg/s = 17892 kJ/s = 17892 kW


Gruß,
Andreea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeleistung Kondensation
BeitragVerfasst: Mi Jan 10, 2018 8:25 pm 
Offline

Registriert: So Feb 22, 2009 1:32 pm
Beiträge: 1722
Andreea1984 hat geschrieben:
Q= 2150 kJ/kg * 8,33 kg/s = 17892 kJ/s = 17892 kW


Hier kommt die gegebene Dampftemperatur gar nicht vor. Spielt die denn keine Rolle? Oder mit anderen Worten: Wird bei der Abkühlung von 137,85° auf 100°C keine Wärmeenergie frei?

Du hast nur die Verdampfungsenthalpie ausgerechnet. Wasserdampf hat aber auch noch eine gewisse spezifische Wärmekapazität, kann also bei der Dampftemperaturdifferenz von 100°C bis 137,85°C noch Wärmeenergie speichern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog