Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Fr Apr 20, 2018 4:43 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Jan 20, 2018 10:53 am 
Offline

Registriert: Sa Jan 20, 2018 10:50 am
Beiträge: 1
Hallo zusammen,
ich bin schon lange raus aus der ganzen Thematik und sollte folgende Aufgabenstellung lösen! Wenn mir jemand einen Denkansatz geben könnte mit welchen Formeln ich das lösen kann wäre ich mit Dank verbunden.
Hallo zusammen, bin schon lange raus aus der ganzen Thematik und ich sollte folgende Aufgabenstellung lösen! Wenn mir jemand einen Denkansatz geben könnte mit welchen Formeln ich das lösen kann wäre ich mit Dank verbunden.

Aufgabe:
Nehmen Sie die Daten eines beliebigen, virtuellen BEV mit einer TB von 15 kWh an und bestimmen Sie
14. die erforderliche Leistung des EM für eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h in der
Ebene, [2 Punkte]
15. die erforderliche Leistung des EM für eine Beschleunigung von 4 m/s2 bei 10 m/s, [1,5
Punkte]
16. die Fahrstrecke, die diese BEV mit seiner Höchstgeschwindigkeit fahren kann. [1 Punkt]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Jan 20, 2018 5:51 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3441
Wohnort: München
Floris hat geschrieben:
Nehmen Sie die Daten eines beliebigen, virtuellen BEV mit einer TB von 15 kWh an und bestimmen Sie
14. die erforderliche Leistung des EM für eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h in der
Ebene, [2 Punkte]
15. die erforderliche Leistung des EM für eine Beschleunigung von 4 m/s2 bei 10 m/s, [1,5
Punkte]
16. die Fahrstrecke, die diese BEV mit seiner Höchstgeschwindigkeit fahren kann. [1 Punkt]

AküFi --> Abkürzungsfimmel
BEV --> Battery Electric Vehicle
TB --> scheint eine Energie der Batterie zu sein (TB = 15 kWh)
EM --> Elektromotor

Formeln:
Leistung = Geschwindigkeit * Gewicht * [Bodenreibungskoeffizient + Fahrtwindreibungskoeffizient + (Beschleunigung / Erdbeschleunigung)] ... bei konstanter Geschwindigkeit ist eben die Beschl. = 0

Strecke = Geschwindigkeit * Zeit = Geschwindigkeit * TB / Leistung(bei der Geschwindigkeit)

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog