Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Sa Okt 21, 2017 5:17 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Di Jan 22, 2013 7:26 am 
Offline

Registriert: Mo Jan 14, 2013 9:24 pm
Beiträge: 10
Hallo ihr Lieben,

ich studiere gerade Physik und bin dabei meine Hausarbeit zu schreiben. Im Internet bin ich zufällig auf eine Seite gestoßen, wo man seine hausarbeiten schreiben lassen kann. Kennt das jemand von euch und wie funktioniert genau dieses Verfahren? Ist das anerkannt und erlaubt?

Freue mich auf eure Antworten.


Zuletzt geändert von AlbertvanEinstein am Sa Okt 31, 2015 11:34 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 22, 2013 3:12 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3387
Wohnort: München
Natürlich ist das nicht erlaubt, die fremde Arbeit einfach einzureichen, das ist Unterschleif.

Andererseits kannst Du Dir natürlich helfen lassen - das machen wir im Forum ja auch.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 29, 2013 8:37 am 
Offline

Registriert: So Jan 27, 2013 1:05 pm
Beiträge: 9
Wenn man es nicht als seins ausgibt, mag es gehen. Aber warum suchen alle immer den Weg des geringsten Widerstands? Gerade bei den heutigen Möglichkeiten Plagiate und Co. nachzuweisen. Ich zieh den Hut vor allen, die sich dann auch noch selbst kümmern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 20, 2013 4:10 pm 
Offline

Registriert: Do Feb 28, 2013 5:29 pm
Beiträge: 9
Zur moralischen und wissenschaftlichen Bewertung muss man denke ich nicht viel sagen. Eine Arbeit, die derjenige nicht selber erstellt hat, ist das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt wurde.

Auch wenn es Unterschiede in der Vorgehensweise gibt, so kommt man am Ende fast immer zu demselben Ergebnis. Du musst aufpassen und nur du kannst den Ausgang entscheiden :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Fr Feb 12, 2016 6:59 pm 
Offline

Registriert: Do Jan 14, 2016 5:34 pm
Beiträge: 7
AlbertvanEinstein hat geschrieben:
Hallo ihr Lieben, ich studiere gerade Physik und bin dabei meine Hausarbeit zu schreiben. Im Internet bin ich zufällig auf diese Seite gestoßen, wo man seine hausarbeiten schreiben lassen kann. Kennt das jemand von euch und wie funktioniert genau dieses Verfahren? Ist das anerkannt und erlaubt? Freue mich auf eure Antworten.
Naja, Ghostwriter-Portale bieten mehr an, als sich seine Bachelorarbeit schreiben zu lassen. Im Internet lässt sich auch ein Lektorat finden, und dagegen kann nun wirklich keiner was sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: So Feb 21, 2016 3:01 am 
Offline

Registriert: Mi Nov 04, 2009 6:46 pm
Beiträge: 669
Was spricht gegen einen intelligenten Beschiß? Nichts, würde ich sagen, außer mangelnde Intelligenz. Eine 08/15 Hausarbeit ist da wesentlich einfacher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2016 1:16 pm 
Offline

Registriert: Mo Mai 30, 2016 1:08 pm
Beiträge: 1
Hausmann hat geschrieben:
Was spricht gegen einen intelligenten Beschiß? Nichts, würde ich sagen, außer mangelnde Intelligenz. Eine 08/15 Hausarbeit ist da wesentlich einfacher.
ich habe mir auch helfen lassen, allerdings nur coachen, habe aber die HA selbst geschrieben und bin ich jetzt deswegen in deinen Augen eine unintelligenter Mensch?! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2016 11:08 am 
Offline

Registriert: Mi Nov 09, 2016 10:57 am
Beiträge: 1
Natürlich ist es richtig, die Arbeiten selbst zu schreiben, da man sonst ja nichts lernt. Bei der teils bekanntlich sehr kritischen Betreuungssituation an unseren Hochschulen ist es allerdings auch kein Wunder, dass sich viele Kommilitonen anderweitig Unterstützung suchen. Und manchmal gibt es eben persönlich sehr schwierige Situationen, die die eigene Leistungsfähigkeit stark einschränken. Bei größeren Arbeiten ist es auf jeden Fall immer richtig, die Arbeit noch mal von jemand anderem gegenlesen zu lassen. Wer Freunde hat, ist da klar im Vorteil. Manchmal reicht das aber nicht, wenn es nicht nur um Rechtschreibung, sondern auch um inhaltliche Aspekte, Stimmigkeit, Quellen usw. geht. Da ist dann oft jemand vom Fach sinnvoll, also ein professioneller Lektor, von denen es im Internet ja jede Menge gibt. Da ist eher das Problem, wie du den Richtigen findest. Ich selbst habe vor einiger Zeit eine größere Arbeit bei http://www.textundwissenschaft.de gegenlesen lassen. Das hat sich für mich gelohnt, weil die nicht nur Grammatik und Zitation verbessert haben, sondern mich auch auf ein paar inhaltliche Ungereimtheiten hingewiesen haben, die ich sonst übersehen hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2016 12:34 am 
Offline

Registriert: Fr Dez 23, 2016 12:32 am
Beiträge: 1
Wir bieten unseren Kunden nicht nur wirklich qualitative Masterarbeiten, sondern auch niedrige ghostwriter masterarbeit an, weil wir verstehen, dass unsere Kunden meistens Studenten sind, die über nicht so viel Geld verfügen, brauchen aber auch hochqualitative Hilfe bei Masterarbeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Sa Dez 24, 2016 11:56 am 
Offline

Registriert: Do Feb 25, 2016 8:18 pm
Beiträge: 313
Wohnort: Münster
Ich fass es nicht.. Und diese Betrüger sind dann die Professoren von morgen... Na großartig... :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Sa Dez 24, 2016 12:04 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3387
Wohnort: München
Joachim Stiller hat geschrieben:
Ich fass es nicht.. Und diese Betrüger sind dann die Professoren von morgen
Diese Betrachtung ist etwas blauäugig, Joachim, denn deren Kollegen wissen das auch und haben so etwas in der Hand, die Selbstverwaltung in die richige Richtung zu steuern.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Mi Dez 28, 2016 6:25 am 
Offline

Registriert: Do Feb 25, 2016 8:18 pm
Beiträge: 313
Wohnort: Münster
Das finde umgekehrt ich etwas zu blauäugig, denn die Erfahrung zeigt, dass die meisten Gehirnwäscheakademiker Duckmäuser sind, die viel zu viel Angst haben kritische Fragen zu stellen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Mi Dez 28, 2016 9:29 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Di Mär 13, 2007 7:25 pm
Beiträge: 3387
Wohnort: München
Joachim Stiller hat geschrieben:
... die Erfahrung zeigt, dass die meisten Gehirnwäscheakademiker Duckmäuser sind, die viel zu viel Angst haben kritische Fragen zu stellen...
Richtig, Joachim, denn sonst würden die Alphatiere die anderen nicht so gut steuern können.

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: Do Dez 29, 2016 4:52 pm 
Offline

Registriert: Do Feb 25, 2016 8:18 pm
Beiträge: 313
Wohnort: Münster
Ich hoffe, Du meinst nicht mich... Ich bin kein Gehirnwäscheakademiker... Die haben übrigens panische Angst vor mir... :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hausarbeit?
BeitragVerfasst: So Apr 02, 2017 12:19 pm 
Offline

Registriert: Mi Mär 29, 2017 1:14 pm
Beiträge: 3
Wohnort: Berlin
Hallo,
hier findest Du einen interessanten Beitrag, wie man eine Hausarbeit schreibt. Also eine Einleitung zum Schreiben der Hausarbeit. Du kannst dort auch Deine Arbeit lektorieren lassen.
Essayhilfe
Die haben mir super Hilfe gemacht. :x :D :) :shock:


Zuletzt geändert von Sabine15 am Mo Apr 03, 2017 8:39 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron


Physik Blog