Physik Forum

Viel Spaß im Physik Forum von Physik-Lab.de. Es werden keine kompletten Hausaufgaben gelöst. Bitte auf Rechtschreibung und aussagekräftige Überschriften achten.
Aktuelle Zeit: Mi Dez 13, 2017 9:10 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Optik für Near Eye Display
BeitragVerfasst: Di Jun 10, 2014 6:21 pm 
Offline

Registriert: Di Jun 10, 2014 6:03 pm
Beiträge: 1
Hallo Leute, für eine Uniprojekt arbeite ich gerad an einem Near Eye Display
Also sowas wie beider Google Glass oder Epson Moverio zum Einsatz kommt.
Da ich aber informatiker bin und von optik nicht so recht die ahnung habe,
auch meine literaturrecherche langsam den Rahmen einer kenntnisse ausreizt,
versuche ich es mal hier im forum.

Mein Problem ist folgendes, diese ganzen near eye displays sind so konzipiert,
dass der Betrachter ein Bild sieht, das etwa in ein bis 20 Meter Entfernung
dargestellt ist. Dabei hat man soweit ich das sehen kann zwei optiken. Die
eine realisiert, dass man mit dem auge überhaupt scharf sehen kann, wenn
das Bild so nah am Auge plaziert ist. Die andere lässt das Bild aber weiter hinten
im Raum erscheinen. Soweit glaube ich das zu mindest. Letzteres kann man mit einer
(Bi)Konvexen linse mit geringer Brennweite erreichen, also einer Lupe: |) oder ()

Wie man aber diese Eindruck erreicht, das Bild befinde sich weiter hinten im Raum,
ist mir nicht klar. Und korrigiert mich bitte, wenn ich was falsches sage :D


Prinzipiell würde eine Lupe reichen, aber es ist für den Betrachter einfach viel angenehmer,
wenn das Bild eben weiter weg erscheint durch die erste Optik.

Die Epson Moverio habe ich bereits auseinander genommen, die hat drei Linsen,
die meine Meinung nach folgendes erreichen:
[Auge, Linse1, Linse2, Linse3 Display]
Linse1: Lupe, damit man das Bild so nah vor dem Auge scharf kriegt |)
Linse2, und 3 erzeugen den "weiter weg" effekt. Linse 2: )( Linse 3 habe ich nicht rausbekommen ist verklebt, wahrscheinlich aber sowas |)


Meine Unklarheiten sind also folgende:
Was genau ist das für eine Optik?
Gibts da vllt einen Oberbegriff dafür?
Wie funktioniert das?
Stimmen meine Aussagen? :D
Wie stehen die Begriffe Okular, Fokuslänge und Weitwinkel hier in Bezug?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:


Physik Blog